Foto

Trainingsschwerpunkte

Daoistisches Nei Gong – Aufbau und Kultivierung innerer Kraft

  • Kräftigung v.a. des Sehnen- und Bandapparates
  • Kräftigung und Ausrichtung der Körperstruktur/Haltung im Zusammenspiel mit der Schwerkraft
  • Stehmeditationen (Zhan Zhuang)

Daoistisches Qi Gong

  • Acht Brokatübungen (Ba Duan Jin)
  • Fünf Tierformen (Wu Xin Yuan Xi)
  • Knochenmarkstärkung/-reinigung (Xi Sui Jin)

Martial Arts Training

  • Xing Yi Quan
  • Ba Gua Zhang

Wirkungen

  • Harmonisierung der Lebensenergie Yin & Yang (Homöostasebildung)
  • Graduelle Änderung zu einer mehr „natürlichen“ (ursprünglicheren) Haltung
  • Kräftigung des Band- und Bewegungsapparates – auch als Grundlage für jede Art von Freizeit- und Leistungssport
  • Förderung von Gleichgewicht, Beweglichkeit, Flexibilität und Widerstandskraft
  • Stabilisierung der Wirbelsäule und Gelenke
  • Positive Wirkung auf das Atemsystem/Organsystem durch das „Wiedererlernen“ einer „natürlichen“ Atmung
  • Förderung von Entspannung, Konzentration, Fokussierung und Willensbildung

Training

Das Training findet in einer angenehmen und konzentrierten Atmosphäre mit Gleichgesinnten statt, wir bieten regelmäßige wöchentliche Trainingsmöglichkeiten in unterschiedlichen Gruppen an. Jede/r Interessierte ist willkommen!

Um die Wirkungen des Trainings zur Entfaltung zu bringen, sind die Faktoren Zeit, Wiederholung und selbständiges Üben entscheidend. Wenn du sehr schnelle Ergebnisse und Abkürzungen suchst, können wir dir das nicht bieten. Und es ist auch nicht jede Methode für jede/n passend und hilfreich.

Wir wissen auch um das zunehmende Bedürfnis nach Unverbindlichkeit – hop-on/hop-off – und um die Vielfalt und Unübersichtlichkeit der Angebote am Markt. Deshalb gibt es bei uns keine Einschreibgebühren oder längerfristigen Bindungen, sondern die Gelegenheit zu Schnuppern (an jedem ersten Donnerstag, 18.00-19.30 sowie Mittwoch 8.00-9.00 jedes Monats).

Es gibt bei dieser Art von Training keine „Gürtel-Prüfungen“ und besonderen Kleidervorschriften (einfaches Trainingsgewand, flache Turnschuhe). Das Lerntempo wird von jedem/r selbst bestimmt und ist auch abhängig von der Möglichkeit und der Zeit zum selbständigen Üben.

Neben dem laufenden Training gibt es für alle Teilnahmemöglichkeiten an (internationalen) Workshops in Wien und Burg Feistritz (Österreich), Brighton (UK), Perth (Australien), Cesky Krumlov (Tschechien), Bremen (Deutschland), Porto (Portugal) sowie auf Bali (Indonesien).

Bei Interesse, Fragen oder Erkundigungen über ein „Schnuppertraining“ kontaktiere bitte Tom oder Dominik.


Trainingsmöglichkeiten

Montag
19.00 – 20.30 Basistraining für Fortgeschrittene

Mittwoch
08.00-09.30 Basistraining, speziell für Neueinsteiger, offen für alle

Donnerstag
18.00 – 19.20 Nei Gong – Arbeit an der Körperstruktur, offen für alle, Neueinsteiger & „Schnupperer“
19.30 – 21.30 Fortgeschrittenes Training

Schnuppertraining jeden ersten Donnerstag (18.00) und Mittwoch (08.00) möglich, Info bitte an tom@viennaintent.at senden.

Ort jeweils:  1070 Wien, Kaiserstrasse 76 / Innenhof

Freitag
19.00 – 21.00 h Fortgeschrittenes Training
Ort: Volksschule Wartmannstetten/NÖ, 2620 Wartmannstetten

Es besteht auch die Möglichkeit, Einzelunterricht zu buchen – Termine & Kosten auf Anfrage!
Kontakt: dominik@viennaintent.at, tom@viennaintnent.at


Raumvermietung

_VYH4482

Wir haben einen eigenen Trainingsraum mit Küche und Garten in der Kaiserstrasse 76 im Innenhof. Der 60m2 große neu adaptierte Raum (+ Vorraum, Küche, 2 WC) steht auch zur Vermietung für Seminare (FC, Pinwand, Bestuhlung vorhanden), Workshops und (Bewegungs-)Gruppen aller Art zur Verfügung.

Details hier